Weihnachtsplätzchen Rezepte

Im Folgenden finden Sie verschiedene Weihnachtsrezepte für Plätzchen.

Advents-Muffins

Zutaten für 12 Portionen

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Nelken
  • ½ TL Muskat
  • 60 g Walnüsse, gehackt
  • 2.5 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Ei
  • 120 g Zucker
  • 125 g Butter, weiche
  • 300 g Sahne, saure
  • Für die Glasur:
  • 200 g Kuvertüre, Vollmilch-Kuvertüre
  • Zucker (Hagel)
  • Fett, für die Backform oder Papierbackförmchen

Zubereitung
Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Vertiefungen eines Muffin-Blechs einfetten und das Blech in den Gefrierschrank stellen oder Papierbackförmchen hineinsetzen.
Das Mehl mit den Gewürzen, den Nüssen, dem Backpulver und dem Natron vermischen. Das Ei leicht verquirlen. Den Zucker, die Butter und die saure Sahne dazugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Den Teig in die Blech-Vertiefungen einfüllen. Im Ofen 20 - 25 Minuten backen. Die Muffins im Backblech 5 Minuten ruhen lassen, aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Muffins damit bepinseln, mit Hagelzucker bestreuen, Stern-Lollies oder andere weihnachtliche Süßigkeiten hineinstecken.

Haselnusskugeln

Zutaten für 50 Portionen

  • 4 Eier, davon das Eiiweiß
  • 300 g Zucker
  • 460 g Haselnüsse, gemahlen

Zubereitung
Das Eiweiß sehr steif schlagen, den Zucker löffelweise hinzufügen und darunterschlagen. Die gemahlenen Nüsse hinzufügen und die Masse drei Stunden kaltstellen.
Danach kleine Kugeln formen und auf eine gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Bei 150 Grad auf der mittleren Schiene 10-15 Minuten backen.

Marzipan-Schnecken

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 150g Mehl
  • 50g Zucker
  • Salz
  • 100g Butter
  • 3 Eigelbe
  • 3 cl Mandellikör
  • 3 Eßl. Schokoraspel
  • 200g Marzipanrohmasse
  • 2 Eßl. Puderzucker

Zubereitung
Vanillemark mit Mehl , Zucker, 1 Prise Salz, Butter in Flöckchen und 1 Eigelb zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Std kühlen.
Teig auf bemehlter Fläche ausrollen, 2 Eigelb und Likör verrühren, ca 1/3 der Masse auf den teig streichen. Die Schokoraspeln daraufverstreuen. Marzipan kurz durchkneten, auf mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Auf den Teig legen, mit dem zweiten Drittel der Eigelbmasse bestreichen. den Teig von der Längsseite her aufrollen und ca. 30 min. kühl stellen.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Teigrolle in ca 5 mm dicke Scheiben schneiden. auf mit backpapier belegte Backbleche legen und mit der restl. Eigelbmasse bestreichen. Auf mittlerer Schiene in 12-15 min goldbelb backen. Auskühlen lassen.